Julia Heusler

Violine



© Niklas van Bonn

geboren

1998 in Düsseldorf, Deutschland

aufgewachsen in

Düsseldorf, Deutschland

über das Ensemble

Julia Heusler, 1998 in Düsseldorf geboren, studiert in der Klasse von Professor Krzysztof Wegrzyn an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. Seit ihrem 5. Lebensjahr spielt sie Violine und wechselte mit 9 Jahren an die HMTM Hannover, wo sie zunächst Schülerin in der Vorklasse des IFF und danach Frühstudierende am Institut zur Früh-Förderung musikalisch Hochbegabter (IFF) wurde. Julia ist mehrfache Preisträgerin beim Wettbewerb „Jugend Musiziert" und erhielt unter anderem einen 1. Preis und mehrere Sonderpreise. Sie  ergänzte ihre Ausbildung auf mehreren Meisterkursen in Korea, Holland, Spanien, Schweiz, Österreich und Italien und konzertierte bereits als Solistin mit dem Deutsch-Französischen Kammerorchester, dem Kammerorchester Lehrte, dem Jugendsinfonieorchester der Tonhalle Düsseldorf  und der Studentischen Philharmonie Hannover.

Julia spielt eine Geige der Stiftung Niedersachsen und ist Stipendiatin des Yehudi Menuhin Live Music Now Hannover e.V.