Michal Proszynski

Tenor

"Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten"


© Micha? Prószynski

geboren

1992 in Zyrardow

aufgewachsen in

Polen, Zyrardow

aktuelle Preise

  • Deutschlandstipendium 2019
  • Region Hannover Stipendium 2019/20
  • III Alida Vane International Gesangwettbewerb in Lettland - "The most promising Tenor Award"
  • XIX Imrich Godin IUVENTUS CANTI International Gesangwettbewerb in Vrable - I Preis und Sonderpreis von SILESIA Stiftung
  • I VOX POPULI Gesangwettbewerb - GRAND PRIX

 

eigene Biographie

Im 2015 Jahr habe ich klassischen Gitarre an der Fryderyk Chopin Musik Universität in Warschau abgeschlossen. Ab 2017 Jahr studiere ich Operngesang an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover in der Klasse von Herrn Dr. Prof. Rzepka. Im 2021 Jahr nehme ich an der Opernproduktion " die Fledermaus" bei Schlossfestspiele Ettlingen teil. Im 2020 wurde ich als Roderick in der Oper " The fall of the house of Usher" im Kammerspiele München angegiert. Wegen Corona-Pandemie die Produktion wurde auf 2021 Jahr verschoben. 

Ensemble

Trio Olow/Proszynski/Haffner