Karl Söderström

Bariton

Beschreiben Sie in einem Satz warum Sie bei LMN sind...


© Helgi Reynisson

geboren

1995 in Uppsala, Schweden

aufgewachsen in

Uppsala, Schweden

eigene Biographie

Karl Söderström wurde 1995 in Uppsala, Schweden, geboren. Er begann mit 5 Jahren im Knabenchor der Uppsala Domkirche zu singen und setzt seine Ensembletätigkeit bis heute in vielen Chören und Ensembles in Deutschland und Skandinavien fort. Nach Studien der Linguistik, begann er 2016 Liedgesang an der Vadstena Gesang- und Klavierakademie zu studieren. Seit 2018 studiert er an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, in der Klasse von Prof. Dr. Marek Rzepka. Dort sang er u.a. die Partie des "Achillas" in Giulio Cesare und wird 2022
als "Graf" in Le nozze di Figaro zu hören sein. Im Sommer 2022 ist er in Il Colore fa La Regina, beim Barockfestival der Vadstena-Akademie zu sehen.

Ensemble

Trio Söderström/Celik/Albrecht