Anna-Katharina Schau

Akkordeon

"Es bleibt ein- für allemal wahr: da wo die menschliche Sprache aufhört, fängt die Musik an.(Richard Wagner)"
© Jürgen Wahnschaffe

geboren

1995 in Freiberg

aktuelle Preise

2017/2018 Stipendium der Region Hannover

eigene Biographie



über das Ensemble

Das „Duo Amabile“, bestehend aus Anna-Katharina Schau und Paula Breland, gründete sich im
Sommer 2016. Das Akkordeon und die Klarinette - auf den ersten Blick eine ungewöhnliche
Besetzung. Doch diese beiden Instrumente harmonieren sehr gut miteinander und der daraus
resultierende Klang faszinierte beide.
Im Mai 2017 stellte das Duo sich der Auswahljury von Yehudi Menuhin Live Music Now e.V. und
gewannen ein vierjähriges Stipendium. Sie spielen in verschiedenen sozialen Einrichtungen wie
Altersheime, Psychiatrien, Heimen, Hospizen, Justizvollzugsanstalten.
Außerdem überzeugten beide die Jury vom Stipendium der Region Hannover und umrahmen nun
die Einbürgerungszeremonien für Menschen, denen die deutsche Staatsangehörigkeit anerkannt
wurde.
Ebenso präsentierte das Duo Amabile sich bei dem Festival „Klassik in der Altstadt“ in Hannover
sowie Anfang Oktober bei einem Benefizkonzert der Stiftung der Hochschule für Musik, Theater
und Medien Hannover in der Marktkirche.

Ensemble

Duo Amabile